smoothiemakerUnkompliziert Speisen zubereiten, das geht mit einem Standmixer in jedem Fall deutlich einfacher, als viele Verbraucher unter Umständen annehmen. Deswegen verwundert es nicht, dass immer mehr Standmixer im Umlauf sind und nahezu jeder dritte Haushalt bereits einen besitzt. Immerhin ist die Zubereitung etlicher Speisen bis hin zu Getränken kinderleicht und rundet den Eindruck ab, dass die Schnelligkeit inklusive Modernität im Haushalt Einzug gewährt wird, was hier zu sehen ist. Aus diesem Anlass ist der Standmixer Test ein wichtiges Kriterium gewesen, um feststellen zu können, wo die Vorzüge liegen, welche eventuellen Nachteile aufgeführt werden müssen und worauf beim Einkauf zu achten ist, ehe der erstbeste Standmixer gegriffen wird.

Was beim Kauf eines Standmixers zu beachten ist

Einfach den erstbesten Standmixer kaufen, davon rät auch der Standmixer Test sofort ab. Es gibt einfach eine Vielzahl an Modelle und wichtige Kaufhinweise, die beachtet werden sollten, um nur den besten Standmixer ausfindig machen zu können. Dabei wäre es natürlich wichtig anzumerken, dass nicht der Hersteller alleine ein Garant für Qualität ist, wie viele Verbraucher glauben. Durchaus wollen namhafte Hersteller ihren Ruf nicht ruinieren, aber fehlerfrei sind diese ebenso wenig, sodass das kein Indiz dafür sein muss, dass der Standmixer der Beste ist. Primär gilt es auf folgendes zu achten, um einen guten Standmixer zu finden, worauf im Übrigen auch der Standmixer Test geachtet hat.

• Material
• Ausstattung
• Zubehörumfang
• Funktionsvielfalt
• Individuelle Einsatzmöglichkeiten
• Fassungsvermögen
• Geschwindigkeitsstufen
Leistung(Wattzahl)

Diese Merkmale sind wichtig, um zu wissen, worauf es vor dem Kauf eines Standmixers ankommt. Immerhin wird deutlich, dass nur dann ein hochwertiger Standmixer gefunden wurde, welcher den eigenen Ansprüchen entspricht und entsprechend hilfreich sowie zeitsparend im Haushalt ist. Darauf kommt es somit vor dem Kauf an und deswegen dürfen Verbraucher eines nie vergessen, sich diese Checkliste anzusehen, damit der Einkauf zu keinem Fehlkauf wird, wie der Standmixer Test zeigt.

und Handhabung

kenwood-standmixer
Gerade bei einem Standmixer muss es möglich sein, mit wenigen Handgriffen das Gerät zu bedienen. Hinzu kommt, dass eine simple Benutzerfreundlichkeit gewährleistet werden muss, um im Standmixer Test überzeugen zu können. Immerhin möchte niemand, wirklich niemand, zwei bis drei Stunden die Gebrauchsanweisungen durchforsten müssen, um den Standmixer des Vertrauens bedienen zu können. Aus diesem Anlass sind neben der oben genannten Checkliste auch die Merkmale für eine einfache Bedienung zu beachten. Wie wäre es da mit einer stufenlosen Geschwindigkeitsregulierung? Natürlich ist die Handhabung modellabhängig, aber trotzdem gibt es gute Anzeichen dafür, dass Hersteller immer weiter auf simple Akzente setzen. Stufenlose Regulierungen, wenige Knöpfe oder gar Schalter und schon ist der Handhabung in jedem Fall die Aufmerksamkeit sicher, weil einfache Akzente an einem elektronischen Gerät – das lieben wir doch alle!

Reinigung und Pflege

Auch der Standmixer Test achtet darauf, wie die Reinigung eines Standmixers abläuft. Immerhin möchte niemand am Ende stundenlang mit der Handspüle beschäftigt sein. Somit muss angemerkt werden, dass manche Modelle durchaus mit ihrem Behältnis für die Spülmaschine geeignet sind und andere wiederum nicht. Trotzdem fällt auf, dass nahezu alle Modelle unter den Standmixern sehr simple zu reinigen sind und schnell. Eine gute Pflege spielt im Übrigen eine große Rolle, um eine längere Ergiebigkeit der Standmixer zu gewähren. Dabei fällt meist auf, dass zwischen zwei bis sieben Jahren alle Zeitrahmen denkbar sind, wie lange ein Standmixer im Haushalt ohne Probleme genutzt werden kann. Doch auch das ist modellabhängig, weil Qualität und Hersteller dafür verantwortlich sind.

Funktionsvielfalt eines Standmixers

Je nach Modell sind Standmixer deutlich unterschiedlich mit Funktionen versehen. Mal sind es nur wenige Funktionen und bei anderen Standmixern wiederum eine ganze Palette. Hier liegt es oftmals im Geschmack der Verbraucher, was sie gut finden und weniger gut finden. Sei es die stufenlose Regulierung, eine Turbo Funktion und mehr. Es gibt sogar vereinzelte Modelle, welche ihre Klingen selbst schärfend aufweisen, was eine längere Lebensdauer ermöglicht. Auch das Fassungsvermögen sowie die Wattleistungen sind von Modell zu Modell abhängig und können nicht pauschalisiert werden. Sicher ist, dass nichts dem Standmixer Test verborgen bleibt und entsprechend die Bewertungen unterschiedlich ausfallen, aber dafür wissen Verbraucher sofort, was ein Standmixer alles kann, wieso man ihn haben muss und worauf zu achten ist.

Die Standmixer Test Kaufberatung

standmixer-blendtec
Im Standmixer Test wird deutlich, dass neben Material, Ausstattung und Zubehör auch der Preis sowie die Funktionen wichtig sind. Immerhin wünscht sich jeder, dass die eigenen Produkte hochwertig sind und eine lange Lebensdauer aufweisen, sodass entsprechend auf vieles geachtet werden muss. Die Kaufberatung beläuft sich somit auf Funktionen, Handhabung, Reinigung, Preis-Leistungs-Verhältnis bis hin zum Material. Wenn es verschiedene Einsatzgebiete wie Smoothies & Co gibt, dann haben die Standmixer ihrer Konkurrenz natürlich etwas voraus. Auf all das achtet der Standmixer Test, sodass sich von ganz alleine erklären dürfte, wieso Verbraucher hier vor dem Kauf vorbeischauen sollten.